Get Adobe Flash player
Start Autoren/Hrsg. Broek, Maarten v. d.

Zum Autor: Maarten van den Broek

Maarten van den Broek ist ein deutscher Autor mit Wurzeln im Münsterland und in den Niederlanden.

Nach dem Abitur Mitte der siebziger Jahre studierte er in Aachen Ingenieur- und Sozialwissenschaften für das Lehramt an Berufsschulen. Den Schuldienst begann er in Ostfriesland zunächst als Referendar; eine Planstelle als Studienrat schloss sich unmittelbar an. Seit Mitte der neunziger Jahre lebt er in Südniedersachsen.

Als knapp Fünfzigjähriger schrieb er sich an der Universität Göttingen für den Studiengang Germanistik ein, den er berufsbegleitend mit dem ersten Staatsexamen (Lehramt) abschloss. Wenige Jahre später verließ van den Broek aus gesundheitlichen Gründen den aktiven Schuldienst. Seither verfasst er belletristische und Sachtexte.

Maarten van den Broek ist Vater zweier erwachsener Kinder und lebt in Göttingen.

Warum ich schreibe

"Leben ist langweilig, ich mache Erfahrungen nur noch, wenn ich schreibe."

Diesen Satz diktiert Max Frisch in Montauk einem amerikanischen Journalisten in den Notizblock. "Eigentlich kein Witz; er lacht trotzdem."

Ob Witz oder nicht: Wahr ist, dass das Schreiben dem Schreibenden Erfahrungen verschafft, die er ohne das Schreiben nicht hätte.

Es ist die Erfahrung des eigenen Selbst, die der Schreibprozess zutage fördert. Nämlich die Erfahrung überraschender Einfälle, neuer Einsichten, verschütteter Erinnerungen. Mithin die Erfahrung der eigenen Kreativität.

Mehr über den Autor lesen Sie auf www.vdb-texte.de.

Veröffentlichungen im Anno-Verlag:

- Kinderlähmung 2.0, 2012
- Holland in Not, 2012
- Alle außer Rainer Bonhof, 2013
- Drohnenschlacht, 2014

Der Anno-Verlag ist Mitglied im: