Get Adobe Flash player
Start Bücher Bis Montag inne Muckibude

Bis Montag inne Muckibude

Menschen zwischen Crosstrainer und Reihenhaus
von Helmut Rücker
mit Zeichnungen von Jürgen Henschel

160 Seiten
Paperback mit Folienkaschierung
Format: 12,8 x 21 cm
ISBN 978-3-939256-11-3

€ 14,95


Das Buch kann – versandkostenfrei innerhalb Deutschlands – bestellt werden.


„Ein Buch mit Herz und Gefühl aus den Muckibuden des wahren Ruhrgebiets. Nennen wir es ruhig ein Kraftwerk; es wäre sogar eine Verfilmung wert." (Ralf Möller)

Zum Buch

Die Muckibude, das Fitnesscenter, ist seit langem nicht mehr nur das Eldorado der Eisenmännner oder eine Fleischbeschau für junge Singles. Nein, zumindest im Ruhrpott treffen sich in diesem Mikrokosmos der Gesellschaft Menschen jeder Couleur und jeden Alters beileibe nicht nur um sich fit zu halten.

Dort wird gelacht und gelästert, gestritten und geliebt – wie im richtigen Leben auch. Was dort und drum herum alles so passieren kann, schildert Helmut Rücker in „Bis Montag inne Muckibude“ mit einem feinen und hintersinnigen Humor.

Zum Autor

Helmut Rücker, Jahrgang 1939, wuchs im münsterländischen Oelde auf, er studierte in Münster und Berlin Germanistik, Slawistik und Philosophie, nach dem erfolgreich abgelegten Staatsexamen und anschließender Promotion arbeitete er zunächst als Gymnasiallehrer und später viele Jahre in der Schulaufsicht in Münster.

Seit 2002 lebt der verheiratete Vater zweier erwachsener Kinder in Recklinghausen. Dort besucht er regelmäßig „seine“ Muckibude, wie die Fitnesscenter im gesamten Ruhrgebiet landläufig liebevoll genannt werden. Hier „kocht gelegentlich der Pott“ und manchmal taucht auch Ralf Möller auf und trainiert mit ihm.

Neben einigen Fachpublikationen widmet sich Helmut Rücker seit 2011 ausschließlich der Belletristik.