Get Adobe Flash player
Start Bücher DU mein Ahlen

Du mein Ahlen

Lebens- und liebenswert lebendige Stadt an der Werse
von Dieter und Mechthild Massin

224 Seiten
Paperback mit Folienkaschierung
Format: 16,5 x 24 cm
ISBN 978-3-939256-73-1

€ 17,95


Das Buch ist lieferbar – jetzt versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bestellen.



"Wann immer ich Menschen von unserer Stadt erzähle, bekomme ich häufig dieselben Reaktionen zu hören: 'Was habt ihr es schön hier', 'Das hätten wir gar nicht geglaubt', 'Eine tolle Stadt!'"

(Bürgermeister Dr. Alexander Berger)

Zum Buch

Ahlen hat viel zu bieten! Das vorliegende Buch verdeutlicht dies durch seinen besonderen Blick auf die Schwerpunkte, die das Leben in dieser pulsierenden Stadt so besonders liebens- und lebenswert machen. Neben einem kurzen Blick auf die Geschichte liegt der Schwerpunkt des mit mehr als 350 meist farbigen Fotos reich illustrierten Buches im Hier und Jetzt.

Zahlreiche Aspekte werden beleuchtet: moderner Wirtschaftsstandort mit hoher Lebensqualität, ein reichhaltiges Kultur- und Sportangebot, vielfältige Veranstaltungen, Anekdoten und Fakten, Geschichten und Nicht-Alltägliches sind nur einige Stichworte, mit denen die beiden Autoren – gemäß dem Titel des Buches streng subjektiv – ein lebendiges Bild der Stadt an der Nahtstelle von Ruhrgebiet und Münsterland zeichnen. Lassen Sie sich überraschen.

Zu den Autoren

Bei Dieter und Mechthild Massin handelt es sich um bekannte Ahlener „Urgesteine“, die sich ehrenamtlich seit vielen Jahren nicht zuletzt auch für die Stadt in zahlreichen Bereichen engagieren.

Dieter Massin, pensionierter Konrektor einer Ahlener Hauptschule, lebt seit dem Kriegsende in Ahlen und hat durch seine berufliche Tätigkeit und sein ehrenamtliches Engagement im Ahlener Sport viele Zugänge zur Ahlener Geschichte, der Entwicklung der Stadt und zu Personen, die zum Teil Gegenstand der Porträts und Geschichten des Buches sind.

Mechthild Massin, ehemalige Konrektorin einer Ahlener Grundschule, ist jetzt jetzt im Regionalen Bildungsbüro des Kreises Warendorf tätig. Mit Ahlen seit Generationen verwurzelt, hat sie diese Stadt und auch Angehörige der Personen, denenein Straßenname gewidmet wurde, erlebt und bei ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten kennengelernt.