Get Adobe Flash player
Start Bücher Heimatchronik Bönninghardt

HEI-Mat-Chronik Bönninghardt

Leben auf dem Höhepunkt

Hrsg.: Tim Michalak und Marc Torke

 152 Seiten
Paperback mit Folienkaschierung
Format: 14,8 x 21 cm
ISBN 978-3-939256-41-0

€ 14,95


Das Buch kann – versandkostenfrei innerhalb Deutschlands – bestellt werden.



Zum Buch

Bönninghardt ist ein „Bergdorf“ am unteren Niederrhein, ein Höhenzug mit aktuell 1.708 Einwohnern und liegt „sage und schreibe“ 46 Meter über dem Meeresspiegel am ansonsten sehr flachen Niederrhein. Scherzhaft, so sagen die Böninghardter, sind sie bei einem drohenden Hochwasser, Auffangbecken oder die Cap Anamur für umliegende Dörfer wie Veen, Menzelen und Alpen. Klein und fein, lebendig und stark, mit einem funktionierenden Dorfleben, haben sich die Bönninghardter ein Vereinsleben geschaffen, welches sich gerne auf Vergangenes und Traditionelles beruft, Gegenwärtiges berücksichtigt und die Zukunft nicht vernachlässigt. Heideflächen, Besenbinder, Plaggenhütte, Pfälzer Ansiedlung und ein „gutmütiger“ Räuber Brinkhoff haben Geschichte geschrieben. Einen Dorfplatz und Kinderspielplatz die ihresgleichen suchen sind Orte, die das dörfliche Leben prägen.

Mit dieser Heimatchronik halten Sie ein Buch in den Händen, das lesenswerte Beiträge von Bönninghardter Einwohnern für Bönningharter enthält. Diese wurden von Autoren aus den Vereinen, Institutionen und Organisationen so verfasst, dass sie den Leser auch zum Schmunzeln anregen wollen. Lernen Sie mit diesem Buch eines der vielfältigsten und lebendigsten Dörfer am ganzen Niederrhein kennen.

In eigener Sache:
Leider wurde im Bildnachweis Herr Arno Ingenlath aus Alpen versehentlicht nicht berücksichtigt, der neben allen Fotos des Kapitels "Von der Kuhwiese zur neuen Heimat" (Seiten 61, 63, 64) auch das wunderbare Luftbild auf der Titelseite des Buches angefertigt und zur Verfügung gestellt hat, auf dem die Bönnighardter auf dem Dorfplatz zu sehen sind und das Wort "HEI" bilden.


Pressestimmen:

– Artikel RP-Online, 23.09.2017: Link zum Artikel
– Artikel RP-Online, 30.08.2017: Link zum Artikel
– Artikel RP-Online, 18.08.2017: Link zum Artikel
– Artikel RP-Online, 04.08.2017: Link zum Artikel