Get Adobe Flash player
Start Bücher Stromberger Brände

Stromberger Brände oder das Böse zündelt wieder

Münsterland-Krimi
Autor: Helmut Rücker

172 Seiten
Paperback mit Folienkaschierung
Format: 12,8 x 21 cm
ISBN 978-3-939256-78-6

€ 10,95


Das Buch ist lieferbar.

Zum Buch

Ein anonymes Schreiben über einige Unregelmäßigkeiten in Stromberg erreicht die Ermittlergruppe von Gesine Bieler im Polizeipräsidium Münster. Es scheint um Alkoholschmuggel, Schnapspanscherei und Merkwürdigkeiten im Spielbetrieb der Burgschauspielgruppe zu gehen.  

Mit Kommissar Friedrich Pinkerneil wird ein verdeckter Ermittler eingesetzt, der sich mit den Verhältnissen vor Ort vertraut machen soll. Es gibt wirklich so einiges zu entdecken: Welche Rolle spielt die allen Strombergern als „Wolfsfrau“ bekannte geheimnisvolle Adriana Niebur? Ein jahrzehntealter, unaufgeklärter Mord kommt zur Sprache, eine weitere Spur führt nach Slowenien. Und auch bei den Burgschauspielern ist nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen.


Zum Autor

Helmut Rücker, Jahrgang 1939, wuchs im münsterländischen Oelde auf, er studierte in Münster und Berlin Germanistik, Slawistik und Philosophie, nach dem erfolgreich abgelegten Staatsexamen und anschließender Promotion arbeitete er zunächst als Gymnasiallehrer und später viele Jahre in der Schulaufsicht in Münster.

Der verheiratete Vater zweier erwachsener Kinder ist von daher mit den Schönheiten, aber auch den dunklen Seiten der heimlichen Hauptstadt Westfalens bestens vertraut. Mit „Faserherz“ hat er einen weiteren  Münsterland-Krimi mit Ermittlerin Gesine Bieler veröffentlicht.

Neben einigen Fachpublikationen widmet sich Helmut Rücker seit 2011 ausschließlich der Belletristik.

Veröffentlichungen im Anno-Verlag

– Bis Montag inne Muckibude, 2013

– ALZ oder die Abgründe des Bösen – Münsterland-Krimi, 2015

– Faserherz oder wie Böses sich anschleicht – Münsterland-Krimi, 2015

– Stickum oder das Böse wird irre – Münsterland-Krimi, 2016

– Berta Brauksiepe geht noch zur Schule, 2017

– Hamster Murkel – Abenteuer im Münsterland, 2017

– Ein Schädel aus Namibia – Erhobenen Hauptes zurück nach Afrika (Zusammen mit Gerhard Ziegenfuß, 2018