Get Adobe Flash player
Start Bücher Waldhotel Tannnhäuschen

Waldhotel Tannenhäuschen

115 Jahre Geschichte(n) des Weseler Traditionshauses
von Tim Michalak


152 Seiten
Paperback mit Folienkaschierung
Format: 16,5 x 24 cm cm
ISBN 978-3-939256-72-4

€ 14,95


Das Buch kann – versandkostenfrei innerhalb Deutschlands – bestellt werden.


Zum Buch

Das bekannte und renommierte Weseler Traditionshaus Waldhotel Tannenhäuschen feiert im Jahre 2017 sein 115-jähriges Bestehen. An beinahe 70 Jahre davon kann sich Ingelore
Hetzel, die Seniorchefin des Hauses, erinnern. Ihr ist diese ausführliche Chronik auch gewidmet, denn ihre Erinnerungen sind ein Schatz, der bewahrt werden soll.

Die von dem Historiker Tim Michalak liebevoll konzipierte Chronik zeigt, dass das heutige Hotel nur noch wenig mit der Gartenwirtschaft zu tun hat, die Jakob und Clara Hetzel im
Jahr 1902 eröffneten. Das Haus wuchs im Laufe der Zeit mit den Gästen, im Austausch mit ihnen erhielten und erhalten die Inhaber sowie auch die Mitarbeiter viele Impulse für
Veränderungen und neue Sichtweisen. Aber eines hat sich in all den Jahren nicht verändert: Durch die herrliche Lage des Hotels, umgeben von Wald und Natur, inmitten einer großzügigen Parklandschaft, können die Gäste eine einzigartige Atmosphäre genießen.

Zum Autor

Tim Michalak wurde 1973 in Duisburg geboren. Als Historiker und Germanist publiziert er seit Mitte der 1990er Jahre regelmäßig zu Themen wie Stadt- und Regionalgeschichte, er schrieb Reiseführer und war für die Landeszentrale für politische Bildung aktiv.
Darüber hinaus war er mitverantwortlich für die Konzeption und Durchführung von Ausstellungen, Veranstaltungen und Gästeführungen u. a. für die Stiftung Zollverein am Weltkulturerbe Zeche Zollverein und weitere Museen im Ruhrgebiet und am Niederrhein. Zudem wirkte er an zahlreichen Forschungsprojekten für die Untere Denkmalbehörde und Mahn- und Gedenkstätte Steinwache Dortmund mit.
Er lebt seit Anfang 2011 mit seiner Frau, einer gebürtigen Xantenerin, in der alten Römerstadt.
Tim Michalak ist zudem als Lektor für den Anno-Verlag für die regional(geschichtlich)en Themen tätig.