Get Adobe Flash player
Start Bücher Stickum (Krimi)

Stickum oder das Böse wird irre

Münsterland-Krimi
Autor: Helmut Rücker

 208 Seiten
Paperback mit Folienkaschierung
Format: 12,8 x 21 cm
ISBN 978-3-939256-36-6

€ 10,95


Das Buch kann – versandkostenfrei innerhalb Deutschlands – bestellt werden.

Zum Buch

Während sich halb Münster im Fernsehen den neuesten Thiel/Boerne-Tatort anschaut, wird auf der Promenade der beliebte Pantomime Jan Silberfisken brutal ermordet. Täter unbekannt. Das unterschiedliche Heranwachsen zweier junger Männer gerät in den Blick, der eine in der Domstadt, der andere in der Kleinstadt Oelde, scheinbar beziehungslos. Jeder sucht seine Identität, jeder sucht aber auch seinen Doppelgänger. Skurrile Nebengestalten begleiten diese Suche.

Das turbulente Geschehen im Schlussteil führt den Leser zum idyllischen Wasserschloss Vornholz und in die geheimnisvolle Ruine der Nienburg bei Ostenfelde; dort bewacht der Sage nach der Teufel einen vergrabenen Schatz.


Zum Autor

Helmut Rücker, Jahrgang 1939, wuchs im münsterländischen Oelde auf, er studierte in Münster und Berlin Germanistik, Slawistik und Philosophie, nach dem erfolgreich abgelegten Staatsexamen und anschließender Promotion arbeitete er zunächst als Gymnasiallehrer und später viele Jahre in der Schulaufsicht in Münster.

Der verheiratete Vater zweier erwachsener Kinder ist von daher mit den Schönheiten, aber auch den dunklen Seiten der heimlichen Hauptstadt Westfalens bestens vertraut. Mit „Faserherz“ hat er einen weiteren  Münsterland-Krimi mit Ermittlerin Gesine Bieler veröffentlicht.

Neben einigen Fachpublikationen widmet sich Helmut Rücker seit 2011 ausschließlich der Belletristik.